Vreden (NRW), Marienkirche

Bauzeit: 1955
Standort: Winterswijker Straße, Marienstraße
Architekt: Alfons Boklage – Diözesanbaurat
Konfession: römisch katholisch

2009 Gründung einer Arbeitsgruppe „Marienkirche“ zur Ideenfindung über die Nutzung und die Finanzierung durch einen evtl. zu gründenen Trägerverein.
Ende 2011 Schließung der Kirche. Laut Flächennutzungsplan von 2011 soll das Kirchenareal in Wohnbaufläche umgenutzt werden.
2013 Entscheidung zum Bau des sogenannten „Marienquartiers“.
2015 Abbruch der Kirche

Q/ Info:
Kirchengemeinde stgeorgvreden.de
– Vorentwurf des Flächennutzungsplanes, darin u.a. Flächennutzung des Areals Marienkirche – Steckbrief 16
Letzte Andacht vor Abriss der früheren Marien-Kirche. 02.02.2015 auf kirchensite.de

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vreden (NRW), Marienkirche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s