Gelsenkirchen Rotthausen, St. Mariä Himmelfahrt

Bauzeit: 1890er (Gründung der Gemeinde 1891)
Architekt: Arnold Güldenpfennig (1830-1908, ab 1856 Dom- u. Diözesanbaumeister in Paderborn)
Standort: Beethoven-/ Richard-Wagner-Straße

2007 Schließung, der offizielle Gemeindetitel lautet seither: St. Mariä Himmelfahrt mit der Kirche St. Barbara in der Pfarrei St. Augustinus
2011 Nutzung ungeklärt

Info:
– zur Geschichte der Kirche auf: gelsenkirchen.wikia.com
st-mariähimmelfahrt.de (keine Infos über den Status quo der Kirche)
– Diskussionen um die Kirchenschließung im Forum auf gelsenkirchener-geschichten.de

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gelsenkirchen Rotthausen, St. Mariä Himmelfahrt

  1. Wie konnte DAS geschehen…? Die Kirche meiner Kindheit existiert nicht mehr! Hier wurde ich getauft, hier ging ich zur Kommunion, hier habe ich den Tod meiner Eltern beweint – und Trost gefunden.
    Heute lebe ich in Hamburg, wo ich als Journalistin und Buchautorin arbeitet. Mein letzter Besuch in Gelsenkirchen war eine wirkliche Enttäuschung, die ihren Höhepunkt vor den verschlossenen Türen „meiner“ Kirche fand…!
    Wie konnte DAS geschehen…? Gibt es kein Gefühl für Geschichte mehr? Kein Blick für Erhaltenswertes? Seelenloser Beton – ist es DAS, was Eure Augen für die wirklich wichtigen Werte blind werden lässt…?
    Schade! Ich werde nicht wieder nach Gelsenkirchen „heim“ kommen.
    Eva Goris

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s