Hamburg-Barmbek, Heiliggeistkirche

Bauzeit: 1903
Standort: Brucknerstraße/ Ecke Hufnerstraße
Architekt: Hugo Groothoff
Konfession: evangelisch lutherisch

2004 Nach Gemeindefusion mit der Bugenhagen– und Kreuzkirchegemeinde erfolgt der Umzug der Gemeinde in die Kreuzkirche.
2005 wird die Kirche entwidmet.
Anfang 2008 Beginn der Abbruchtätigkeiten der Kirche. Erster Abbruch in der neuzeutlichen Kirchengeschichte Hamburgs. Auf dem Gelände entsteht das sogenannte ‚Barmbeker Turmhaus‘, in dessen Komplex der Ostteil des Kirchenquerhauses integriert wird (siehe Fotolink unten).

Fundort + Info: Heiliggeist auf welt.de – Erstmals seit Jahrhunderten faellt eine Kirche (12.02.08)
Foto: Heiliggeist in Trumhaus integriert auf flickr.com (Patrick Scholl)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s