Bochum, Vierzehn Heiligen

Bauzeit: 1956–1957
Standort: Graffring 50
Architekt:
Konfession: römisch katholisch

2010 Schließung
2013 In Trägerschaft durch die Stiftung Hans Sales Haus (extern), ist ein integratives Wohnprojekt für Menschen mit geistiger Behinderung auf dem ehemaligem Kirchengelände in Planung.
2014 Abbruch der Kirche.

Ein weiteres Projekt der Stiftung ‚Franz Sales Haus‘: Essen Eiberg Hl Dreifaltigkeit

Quelle/ Info:
Neues Gemeindeleben in Bochum-Weitmar auf lokalkompass.de (08.10.2013)
Franz Sales Haus auf wikipedia.org
Gemeinde aufgebracht. Polnische Kirche bekommt Inventar aus Vierzehnheiligen auf Ruhnachrichten.de (18.10.2012)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s