Düsseldorf-Heerdt, kath. Bunkerkirche/ St. Sakrament

Bauzeit: Bunker 1942 (widerrechtlich auf Kirchengrund errichtet)
Standort: Heerdter Landstraße, Ecke Kevelaerer Straße

1945ff Umwandlung zur Kirche
1949 Konsekriert
1995 unter Denkmalschutz gestellt
2007 Gründung der Initiative ‚Friedensort Bunkerkirche‘; Austellungen und Veranstaltungen finden im Untergeschoß der Kirche statt. Die Kirche selbst wird auch für Konzerte genutzt.

Info:
– Detaillreicher Überblick in die Geschichte der Bunkerkirche auf friedensort-bunkerkirche.de
Kunstort Bunkerkirche auf bunkerkirche.de
Foto, link zu googlemaps: http://bit.ly/q8zYuS

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s