Wuppertal-Barmen, Friedenskirche

Bauzeit: 1869-1871, (1.200 Plätze)
Standort: zw. Mühlenweg und Große Flurstraße (Nordostecke des Rathaus-Anbaus)
Architekt: Hermann Cuno

1943 zerstört
1945ff Abbruch – vermutl. im Zusammenhang mit dem Neubau der Rathauserweiterung in den 1980er Jahren. Die Gemeinde nutzt seit der Nachkriegszeit das Gemeindehaus Am Wichelhausberg, Ecke Mühlenweg.
Ab ca. 2000 nutzt die Afrikanischen Gemeinde das Gemeindehaus als Gottesdienstort.
2010 Verkauf des Gemeindehauses an einen Wuppertaler Investor.

Q: de.wikipedia.org/wiki/Friedenskirche_(Barmen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s