Aachen, St. Peter

Bauzeit: 1714-18
Standort: Peterskirchhof, im 2. Jh. römische Begräbnisstätte und Friedhof der ersten Aachener Christen.
Architekt: Laurenz Mefferdatis

1948 Wiederaufbau
1970er Umbau im Innern durch Dombaumeister Leo Hugot: Chor nach süden verlegt, Chorraum vom Kirchenschiff abgetrennt, heute darin Sakristei.
seit den 1980ern Präsentation zeitgenössischer Kunst, wechselnde Ausstellungen; die Kirche wird neben der katholisch deutschen Gemeinde auch von einer kroatischen sowie vietnamesische Gemeinde genutzt.

Info: Kulturserver-nrw.de/ St.Peter Aachen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.