Schwerte, St. Viktor Kirche

Bauzeit: 1050/1150
Standort: Am Markt
Architekt:
Konfession: seit 16. Jh. ev.-lutherisch

Seit 2009 Konkretisierung für einen Umbau der Kirche zum Zentrum der evangelischen Gemeinde in Schwerte, die Erwägungen gehen mit Aufgabe des Paulushauses (siehe dort) einher. St. Viktor soll für bis zu 2,5 Mio. Euro saniert sowie der Kirchenraum für multifunktionalen gebrauch umgebaut werden.
Juni 2010 werden 10 Architekturbüros für einen für einen beschränkten Architektenwettbewerb eingeladen bis September Entwürfe einzurreichen. 1. Preis geht an das Architektenbüro ARCHITEKTEN BRÜNING REIN (E s s e n)
Bis 2013 entscheidet sich das Prespyterum gegen Einbauten im Innenraum der Kirche und für ein neues Gemeindehaus im anschluß an der Kirche.

Quelle:
ruhrnachrichten.de
– Plaene zur Umgestaltung stehen (03.09.09)
– Zehn Architekten brüten über Umbau von St. Viktor (28.06.2010)
– Entwürfe für Gemeindezentrum werden ausgestellt (24.09.2010)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s