Pattensen-Schulenburg, Heilig Kreuz

Bauzeit: 1959-60
Standort: Händelstraße 4
Architekten: Albert Feldwisch-Drentrup und Rudolf Simon
Konfession: römisch katholisch

2009: Die Kirche scheint für die pastorale Entwicklung nicht unbedingt notwendig. Es liegen Gründe vor, ihre Schließung vorzusehen. Das Verfahren zur Profanierung der Kirche ist einzuleiten. So lautet die Einstufung der Pfarrkirchen und Filialkirchen im Bistum Hildesheim am 21. September 2009
Im April 2012 findet der Profanierungsgottesdienst statt. Seither steht die Kirche zum Verkauf.
Das Grundstück mit dem ehemaligen Kirchengebäude wurde zum 1. Juli 2014 an private Eigentümer verkauft.

Info: Heilig Kreuz auf heilig-geist-sarstedt.de
Info/ Quelle
Heilig Kreuz Pattersen auf wikipedia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s