Essen Holsterhausen, St. Mariä Geburt

Bauzeit: 1902-07
Standort: Harkort-, Intze-, Bunsenstraße
Architekt:
Konfession: römisch katholisch

1943 zerstört,
Nach 1945 Abbruch, Neubau an anderer Stelle: St. Maria Geburt, Frohnhausen

st_mariae_geburt
(Grieben Stadtplan Essen 1926)

Fundort: Liste Essener Sakralbauten auf wikipedia.org
Quelle/Info: St. Mariae Geburt auf st-antonius-frohnhausen.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s