Salzgitter Bad, Marienkirche / Vöppstädter Ruine

Bauzeit: 12. Jh. (erste Erwähnung)
Standort: wüst gefallener Ort Vöppstedt
Architekt:
Konfession: römisch katholisch

Zwischen 1481 und 1523 Zerstörung der Kirche, das dorf Vöppstädt viel zum Ende des 16 Jh. wüst
16. Jh. Wiederherstellung der Kirche als Totenkapelle und Entstehung eines umliegenen Friedhofs.
17. Jh. Erneuter Verfall der Kirche im dreißigjährigen Krieg.
1683 erfolgte einer abermalige Wiederherstllung.
1807 durch napoleonische Truppen als Magazin und Militärgefängnis genutzt.
19. Jh. Verfall zur Ruine

Fundort: Liste der Kirchen in Salzgitter auf wikipedia.org
Quelle/ Info:
Vöppstädter Ruine auf bad-salzgitter.de
Vöppstädter Ruine auf wikipedia.org

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s