Helpsen (LK Schaumburg), Heilig Kreuz

Bauzeit: 1955
Standort: Bergkrug 11
Architekt:
Konfession: römisch katholisch

Einstufung der Pfarrkirchen und Filialkirchen im Bistum Hildesheim (21.09.09)
Kategorisierung: Die Kirche scheint für die pastorale Entwicklung nicht unbedingt notwendig. Es liegen Gründe vor, ihre Schließung vorzusehen.
Das Verfahren zur Profanierung der Kirche ist nach Beendigung der Renovierung von St. Joseph in Stadthagen (1887) einzuleiten.
2011 wird die Kirche abgerissen, 2012 werden die Gemeinden St. Joseph in Stadthagen und St. Barbara in Lindhorst fusioniert.

Fundort: Liste der profanierten Kirchen im Bistum Hildesheim auf wikipedia.org

Info/ Quelle:
Heilig Kreuz auf wikipedia.org
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Heilig_Kreuz_(Helpsen)
Zwei Türen schließen sich.
Die Kirchen Heilig Kreuz in Helpsen und St. Bartholomäus in Nienstädt werden profaniert. 26.10.2010 auf Bistum-hildesheim.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s