Börßum (LK Wolfenbüttel), St. Bernward

Bauzeit: 1959-60
Standort: Oderblick 12 / Ecke Mühlenweg
Architekt: Josef Fehlig
Konfession: römisch katholisch

2006 wird die Gemeinde (500 Mitglieder) aufgelöst und der St. Petrus Gemeinde Wolfenbüttel angegliedert. 2011 erfolgt die Profanierung der Kirche und wird zum Verkauf angeboten. Da Käufer ausbleiden, fällt der Entschluß zum Abriss der Kirche sowie zum Neubau zweier Einfamilienhäuser.

Fundort: Liste der profanierten Kirchen im Bistum Hildesheim auf wikipedia.org
Info/ Quelle:
St. Bernward auf wikipedia.org

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s