Münster Kreuzviertel, Versöhnungskirche

Bauzeit: 1950er/60er?
Standort: Friesenring 26
Architekt:
Konfession: evangelisch apostolisch

2007 Profanierung
2012 Verkauf an die Wohn- und Stadtbau GmbH
2014 Zwischennutzung der Kirche und des Gemeindezentrums durch das Landesmuseums. Dannach Abbruch der Kirche geplant. Auf dem Gelände sollen Wohnbauten entstehen.

Quelle/ Info:
– Westfälische Nachrichten – wn.de: Ehemalige Versöhnungskirche in Münster verkauft Wehmut über Kirchen-Abriss (22.11.2012)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s