Geldern, Kapuzinerkirche St. Peter und Paul

Bauzeit: 1625-28
Standort: Kapuzinerstraße 83
Architekt:
Konfession: römisch katholisch, Kapuziner

Noch 1987 wurde eine Orgel für die Kirche gebaut, sie wurde später in der inzwischen ebenfalls profanierten Kirche St. Adelheid aufgestellt, heute steht sie in der Kirche St. Altfried (Ochtersum).
1999 Verkauf der Kirche durch die Kirchengemeinde St. Maria Magdalena an den Kaufmann Georg Müller für einen symbolischen EURO. Seitdem ist die Kirche ungenutzt.
2015 Nutzung nachwievor ungeklärt.

Quelle/ Info:
rp-online.de:
Geldern: Kapuzinerkirche steht seit 15 Jahren leer 17.09.2014

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s