Bielefeld, Martinikirche

Bauzeit: 1896-1897
Standort: Artur-Ladebeck-Str. 57
Architekten: Karl Siebold und Friedrich Gräbner
Konfession: evangelisch

1975 Verkauf an die griechisch-orthoxe Gemeinde
seit 1990er Planung zur Umnutzung
2004 Verkauf für einen symbolischen Euro an den Gastronom Achim Fiolka (Living Event GmbH)
2005 Eröffnung des Restaurants ‚Glück und Seeligkeit‘. Die Kernsanierung leitete der Architekt Heinrich Martin Bruns (Brunsarchitekten: Sanierung und Umbau).

Quelle/ Info:
glückundseligkeit.de
Martinikirche Bielefeld auf baunetzwissen.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s