Bochum Kornharpen, St. Maximilian Kolbe

Bauzeit: 1976-78
Standort: Kornharpener Str. 176/ Beginenhof
Architekt:
Konfession: römisch katholisch/ ökumenisch

2008 wird das zur Heilig-Geist-Gemeinde gehörige ökumenische Zentrum außer Dienst gestellt.
2011 verkauft die Gemeinde das umliegende Grundstück an die Bochumer Wohnstätten-Genossenschaft. (extern).
2012 erfolgt die Grundsteinlegung des Beginenhofes. Vom Gemeindezentrum bleibt nach Abbruch der Baubestandteile allein der Kirchenraum erhalten.
Die Liebfrauen Pfarrei ist Pächterin(1) der Kirche selbst, diese wird von der Hofgemeinschaft ‚Beginenhof Bochum‚ (extern) gottesdienstlich genutzt. Die Bewohnerinnen sind jeweils Mieterinnen der Bochumer Wohnstätten-Genossenschaft.

Quelle/ Info:
Die Kirche bleibt im Beginen-Dorf. Artikel vom 13.06.2012 auf derwesten.de u.a. Foto während der Bauphase
Beginen setzen ersten Spaten in Kornharpen Artikel vom 06.06.2012 auf derwesten.de
Liste der profanierter Kirchen im Bistum Essen auf wikipedia.org
Dekanat Bochum und Wattenscheid: St. Maximilian Kolbe auf kathpedia.com
– (1) beginenhof-bochum.de/ueber-uns – Hier wird die Gemeinde Liebfrauen als Pächterin genannt. Gleichzeitig ist im Artikel vom 06.06.2012 auf derwesten.de (s.o.) zu lesen, daß die Heilig-Geist-Gemeinde Besitzerin bleibt. Bemerkenswert dabei ist, daß gleichzeitig die Heilig-Geist-Gemeinde mit der Liebfrauengemeinde fusioniert ist. So daß die tatsächlichen Besitzverhältnisse nach außen nicht nachvollziehbar sind, derweilen sogar verwirren.
Heilig-Geist auf pfarrei-liebfrauen-bochum.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s