Aachen, ev. Christuskirche

Bauzeit: 1893-1896
Standort: Martin-Luther-Straße 16
Architekt: Georg Frentzen
Konfession: evangelisch lutherisch


Nach erheblicher Zerstörung der Kirche im zweiten Weltkrieg wird die Kirche 1959 abgerissen.
Im März 1982 erfolgt die Grundsteinlegung für das Gemeindezentrum ‚Martin-Luther-Haus‘ (Familienzentrum mit Bildungsstätte). Derzeit dient das Haus auch als Gebetsort der Yehyang evangelisch-koreanischen Kirchengemeinde sowie der Ungarisch-Evangelischen Gemeinde NRW.
165px-ehemalige_christuskirche_aachen

wikimedia commons

 

Fundort: Kriegsschiksale deutscher Architektur, 1987
Info/ Quelle:
Ehem. Christuskirche auf wikipedia.org
– Liste der Kirchen in Aachen auf wikipedia.org
Evangelisch in Aachen
chronik 1982 (pdf) auf aachen.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s