Braunschweig, St. Nicolai

Bauzeit: 1710 – 1712
Standort: Friesenstraße
Architekt: Hermann Korb und Graf Damian Hugo von Schönenborn
Konfession: römisch katholisch, erste kath. Kirche seit Reformation

Nach ihrer Zerstörung im Oktober 1944 wird die Kirche abgetragen, die Gemeinde nutzt bis heute die Ägidienkirche, welche seit 1958 im Besitz der Diözese ist.

Info / Quelle:
St. Nicolai auf wikipedia.org

Advertisements

Ein Gedanke zu “Braunschweig, St. Nicolai

  1. Pingback: Braunschweig, St. Ägidien | Nutzungsbiographien von Kirchenbauten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s