Hannover, St. Nazareth

Bauzeit: 1905-07
Standort: Sallstraße 57
Architekt: Otto Lüer
Konfession: evangelisch lutherische

2009 erfolgte der Zusammenschluss mit der Gemeinde Athanasius und Paulus zur Südstadt-Kirchengemeinde. Während die Athanasiuskirche inzwischen geschlossen wurde, kam es in der Nazarethkirche zum Einbau eines Kolumbariums, welches unter der Nordempore durch Glaswände vom Hauptschiff getrennt wurde. Seit 2013 stehen 672 Urnenplätze zur Verfügung. Nach Ablauf der 20jährigen Ruhezeit werden die Urnen entgültig im Turm der Kirche bestattet.

Weiteres Kolumbarium in Hannover: kath. Hl. Herz-Jesu Kirche

Info/Quelle
– Südstadt-Gemeinde suedstadt-gemeinde.eu
Nazarethkirche auf wikipedia.org

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.