Essen Rüttenscheid, St. Martin

Bauzeit: 1965-67
Standort: Rüttenscheider Str. 277
Architekt:
Konfession: römisch katholisch

2001 Gemeindefusion von St. Ludgerus und St. Martin.
2007 Mit Abbruch und Neubau entsteht das Seniorenzentrum St. Martin – Pflegeheim der Caritas für 100 Bewohner. Die Kirche bleibt im Bestand für Gottesdienste erhalten.

Fundort: Liste Essener Sakralbauten auf wikipedia.org
Quelle/Info:
– Umbau mit Seele. Deutsches Architektenblatt (01.12.2007) auf dabonline.de
Seniorenzentrum St. Martin auf katholische-pflegehilfe.de
über St. Martin auf st-lambertus-essen.kirche-vor-ort.de

Werbeanzeigen

Bochum Stahlhausen, St. Antoniuskirche

Bauzeit: 1901-02
Standort: Bessemerstraße
Architekt/in:
Konfession: römisch katholisch

Der ursprünglich 2007 geplante Umbau zum Wohn- und Pflegeheim (fünf Geschosse, Einzelzimmer für 84 Personen sowie Aufenthalts-, Mehrzweck-, Pflegeräume und Café) kommt nicht zustande.
Die katholische Kirchengemeinde zieht vorraussichtlich 2014 in die Friedenskirche nach Bochum Stahlhausen (siehe dort)

2018 existierten Pläne zum Umbau der Kirche und ihres Umfeldes zum „Antonius-Karree“ . Dabei sollten Penthouse- und Appartmentbereiche in der und um die Kirche herum entstehen. Die Idee dazu geht auf den Unternehmer Werner Boxbücher zurück.

Info:
zwoplus-architekten Projekt Antoniuskirche
Soll die Antoniuskirche zum Altenheim umgebaut werden? Umfrage auf bo- stimmt-ab.de (24.05.2013)
Neunutzung durch Altenheim, Kunst und Akrobatik. Artikel am 10.08.2011 auf derwesten.de
Propst will Kirche in Bochum-Stahlhausen zum Altenheim umbauen. Artikel am 23.04.2011 auf derwesten.de
deutsches-architektur-forum.de: Umbau St. Antoniuskirche in ein Altenwohnheim (20.07.13)
Zweites Ehrenfeld. Unternehmer plant Antonius-karree (18.05.2018)