Bochum Hamme, Hl. Dreifaltigkeit

Bauzeit: 1925-1926
Standort: Feldsieper Straße 127
Architekt:
Konfession: römisch katholisch

vor 2008 Gemeindefusion mit den Gemeinden Herz-Jesu Hordel und St. Nikolaus von Flüe – letztere ist heute Filialkirche der Pfarrei St. Peter und Paul.
17. August 2008 wird die Dreifaltigkeitskirche außer Dienst gestellt und geschlossen.
2008ff an die russisch-orthodoxen Gemeinde vermietet, die Kirche ist seither dem Heiligen Georg geweiht.

siehe auch: Erlöser Epiphanienkirche Hamme

Quelle/ Info:
Hl. Dreifaltigkeit im Dekanat Bochum und Wattenscheid auf kathpedia.com
Foto Hl. Dreifaltigkeit auf panoramio.com

Essen Frohnhausen, St. Augustinus

Bauzeit: 1953-54
Standort: Wickenburgstraße 19
Architekt:
Konfession: römisch katholisch

Oktober 2003 den Zusammenschluß der Gemeinden St. Antonius, St. Augustinus und St. Mariä-Geburt zu einer neuen Gemeinde mit dem Namen St. Antonius.
April 2008 letzter Gemeindegottesdienst
Seit Februar 2009 Nutzung der Krypta durch russisch orthodoxe Kirche – Kirchengemeinde der Heiligen Uneigennützigen Kosmas und Damian (rok-essen.de)
Derzeit vermietet an eine Ordensgemeinschaft (2)

Fundort: Liste Essener Sakralbauten auf wikipedia.org
Einstufung der Kirche – Umstrukturierung Stadtdekanat Essen auf kathpedia.com
Info/ Quelle:
Foto/Grundriß auf glasmalerei-ev.net
St. Augustinus auf st-antonius-frohnhausen.de
(1) orthodoxfrat.de/adress.htm
(2) Liste Essener Sakralbauten auf wikipedia.org