Münster, St. Bonifatius

Bauzeit: 1965
Standort: Cheruskerring 19
Architekt: Eberhard Michael Kleffner und Christa Kleffner-Dirxen
Konfession: römisch katholisch

2000ff Verkauf an den Dialogverlag (u.a. Kirche + Leben) sowie Umwandlung zu einem Büro-/ bzw. Verlagsgebäude
2004 unter Denkmalschutz gestellt
2005 Einweihung der Verlags- und Redaktionsräume. Von außen nahezu unverändert, wurde das Innere durch zwei Zwischendecken unterteilt. Entwurf: Paul Niederberghaus & Partner in Ibbenbüren (St. Bonifatius-Verlagshaus auf agn.de)
Es handelt sich bei St. Bonifatius nicht, wie Generalvikar Norbert Kleyboldt formuliert, um die erste Kirchenumnutzung im Bistum Münster (1): siehe u.a. Dominikanerkirche Münster

Quelle/ Info:
Liste der profanierten Kirchen des Bistums Münster auf wikipedia.de
dialogverlag.de
kirchensite.de
> (1)Computer statt Kniebank (05.01.06)
> Zwei Denkmalschützer referieren. Frühere Kirchengebäude zwischen Umnutzung und Abriss
> Der neue Besitzer der ehemaligen Bonifatiuskirche. Wer ist der Dialogverlag? (05.01.06)

Advertisements

Barterode-Adelebsen, St. Pankratius

Bauzeit: 1730-69, Ersatz für Vorgängerbau
Standort: alte Schule
Architekt:
Konfesseion: evangelisch

1975–1977 wird der westliche Teil des Kirchenschiffs abgetrennt und für die Nutzung als Gemeindehaus mit einer Zwischendecke versehen.

Fundort: Dehio, HB+NDS 1992
Fotos: historische Innen- und Außenansicht der Kirche auf bildindex.de
Quelle: Barterode auf wikipedia.de

Limburg, evangelische Kirche

Bauzeit: 1864-66
Standort: Bahnhofstraße 1
Architekt: Regierungsbaumeisters Preußer
Konfession: evangelisch lutherisch

1973-75 erfolgt der Umbau zu einem Gemeindezentrum durch das Architekturbüro Paul Friedrich Posenenske(†): dabei wird der Innenraum in drei Etagen Unterteilung. Der Kirchenraum befindet sich in der 2. Etage.

Fundort: Dehio: Hessen, 1982
Info und Fotos:
ev. Kirche Limburg auf Kirchenbau.de
Geschichte sowie ein Innenraumansicht auf ev-dekanat-runkel.de

Düsseldorf, Kreuzherrenkirche

Bauzeit: 1445
Standort: Ursulinengasse, Ecke Ratinger Straße.

1811 Kloster aufgehoben
1812 Kirche profaniert, Nutzung u.a. als Pferdestall, Munitionsdepot (Montierungsdepot bis 1894): Einbau einer Zwischendecke.
um 1900 Erwägungen zum Umbau zu einer Garnisonskirche
bis 1957 Finanzamt
1958 Rückgabe an das Kölner Erzbistum
1960-1968 Rückbau und Rekonstruktion des Zustands vor dem 19. Jh.
1990 Schulkirche und Aula des St.-Ursula-Gymnasium

Info: St. Ursula Gymnasium

Bielefeld Heepen, Neuapostolische Kirche

Bauzeit 1970/80er
Standort: Theodor-Heuss-Straße 16

2006 Zusammenlegung der Gemeinden Heepen und Kammeratsheide
2009 neuer Träger Verein ‚Integrative Montessori Erziehung‘, langfristiger Mietfvertrag mit der NAK Immobilien GmbH
2010 Nach Einbau einer Zwischendecke im Kirchenraum erfolgte der Einzug des Kindergartens im August des Jahres.

Qelle:
NAK: Kinderhaus in einer ehemaliger Neuapostolischen Kirche
Bischoff-Veröag: Früher Kirche, jetzt Kinderhaus
Info: nak-immobilien-gmbh.com/

Köln, Karmeliterkirche

Bauzeit: 1629
Standort: im Dau/ Ecke Severinstraße

1802 Kloster aufgehoben, übernahme des Besitzes durch die französische Militärverwaltung.
1814ff Jahrzehnte lange Nutzung der Kirche durch das preußischen Proviantamt als Getreidelager
1818-23 Entfernung der Gewölbe und installation von vier Schüttböden.
1910 Verkauf an die Stadt Köln
1911 Abbruch der Klosterbauten mit Ausnahme des Kapitelsaals sowie teilweise Wiederherstellung der Kirche: herausnahme der vier Zwischendecken, Einbau einer Zwischendecke auf Gebälkniveau der Kirche: während das Untergeschoß als Turnhalle der angeschlossenen Schule genutzt wird, fungiert das Obergeschoß als Museum für Volkshygiene.
1945 Totalverlust

Fundort: Band 7: Die Kunstdenkmäler der Stadt Köln. Ergänzung: Die ehemaligen Kirchen, Klöster, Hospitäler und Schulbauten der Stadt Köln. 1937. In: Die Kunstdenkmäler der Rheinprovinz, i.A. Paul Clemen

Lit: Hilda Lietzmann: Die Kölner Klosterkirchen der Unbeschuhten Karmeliten „im Dau“ und „St. Maria vom Frieden“. In: Zeitschrift für Kunstgeschichte, 35 Bd., H. 3, 1972
Foto auf jestor.org