Updates

2017 Oktober 07.:
500 katholische Kirchen wurden seit 2000 aufgegeben, allein im Bistum Essen wurden 105 Kirchen geschlossen, 52 profaniert sowie 31 abgerissen. Weitere Zahlen siehe unten: Tabelle.
Quelle ‚Kirchenabriss: Wir stehen erst am Anfang.‘ (06.10.2017) auf katholisch.de

kibauabriss

2017 September 28.:
St. Barbara in Duisburg Röttgersbach durch Gründung einer Projektgemeinde vorerst gerettet.
– Entgültiger Verkauf der Albert-Magnus-Kirche in Dortmund Nordstadt.

2017 September 07.:
Veröffentlichung einer Geschichtsbroschüre über St. Josef in Essen Kupferdreh. Die Kirche, 1902-1904 von Heinrich Wassermann erbaut, wurde 2015/16 abgerissen.

2017 September 03.:
– Nach Abbruch der Kirche St. Maria Königin in Essen Haarzopf, verzögert sich der Baubeginn der 14 Doppelhaushälften und des Kindergartens auf dem Gelände.
– Baukulturwerkstatt „Umbaukultur“ in Bochum am 7. und 8. September 2017 – mehr auf dabonline.de, u.a. Umnutzung von Kirchen
– Ausstellung: „500 Kirchen 500 Ideen“ in der Erfurter Kaufmannskirche bis 19. November

2017 September 01.:
Marienkirche in Bochum: Eröffnung des Anneliese Brost Musikforum Ruhr / Bochumer Symphoniker

Advertisements