Stuttgart, kath. fremdsprachliche Gemeinden

Fremdsprachliche Gemeinden in katholischen Kirchen

Französische Gemeinde paroisse-catholique-stuttgart.org
Gottesdienst in: St. Thomas Morus sankt-thomas-morus-stuttgart.de
Standort: Korianderstraße 34

– Ghanaische Gemeinde
– Italienische Gemeinde San Giorgio
Gottesdienst in: St. Georg st-georg-stuttgart.de
Standort: Heilbronner Straße 133

tamilische Gottesdienste (Indien, Sri Lanka, Malaysia)
Gottesdienst in: St. Ottilia st-ottilia-badcannstatt.drs.de
Standort: Elbestraße 39

Spanische Kath. Gemeinde Virgen de Guadalupe catolicosenstuttgart.com
Gottesdienst in: St. Fidelis st-fidelis.de
Standort: Seidenstraße 39

Kroatischen Gemeinde
– Mönchfeld, St. Johannes stlaurentius.net Steinbuttstraße 47
– St. Eberhard steberhard.de
– Wangen, St. Christophorus sankt-herowa.de, Salacher Str. 33
– Möhringen, St. Hedwig, Lieschingstr. 44
– Heslach, St. Joseph st.josefheslach.de Finkenstr. 36
– Feuerbach, St.Josef se-feuerbach.drs.de, Oswald-Hesse-Straße 74

Slowenische Gemeinde Sveti Ciril in Metod www: http://www.skm-stuttgart.de
Gottesdienste in: St. Konrad stkonrad.org
Standort: Stafflenbergstraße 64
die eritreisch – äthiopische Gemeinde St. Justin de Jacobis
Kirche und Gemeindezentrum St. Paul auf st-maria-stuttgart.de
Standort: Am Lehenweg 14

portugiesischsprachige Gemeinde in der Marienkirche.
Gottesdienst in: St. Maria st-maria-stuttgart.de
Standort: Tübinger Straße 36

Stuttgart Mitte, anglikanische/ englische Kirche

Bauzeit: 1865-68
Standort: Katharinenplatz 5/ Ecke Olgastraße
Architekt: Heinrich Wagner
Konfession: anglikanisch

Während die Kirche für die anglikanische Gemeinde in Stuttgart errichtet worden war, ist sie seit ihrem Wiederaufbau nach dem zweiten Weltkrieg im Besitz der alt-katholischen Gemeinde, welche die Kirche der anglikanischen Gemeinde für gottesdienstliche Zwecke zur Verfügung stellt.
Seit mehr als 100 Jahren teilen diese beiden Gemeinden den Gottesdienst in der Kirche, bereits 1909 war den Alt-Katholiken die Nutzung der Kirche erlaubt worden.

Info:
alt-katholisch-stuttgart.de
stcatherines-stuttgart.de
History of St. Cathrines on stcatherines-stuttgart.de
St. Katharina auf goo.gl/maps

Halberstadt, Paulskirche

Bauzeit: 13. Jh.
Standort: Paulsplan
Architekt:
Konfession: römisch katholisch, Augustiner Chorherrenstrift

Im 17. Jahrhundert wird das Gotteshaus zur Simultankirche für die protestantisch und katholische Gemeinde.
Mit Aufhebung des Stiftes 1812 erfolgt die annähernd hundertjährige Nutzung als Proviantmagazin für die Garnison sowie als Lazarett.
Nach einer umfassenden Sanierung 1908 steht die Kirche wieder für gottesdienstliche Nutzung zur Verfügung.
Infolge eines Bombenangriffs im zweiten Weltkrieg und ihrer Zerstörung kommt es 1969 zum Abbruch der bisdahin übriggebliebenen Ruine.

Info:
Paulskirche auf halberstadt.de
– Foto der Ruine – Paulskirche auf strassenkatalog.de

Mönchengladbach-Speick, St. Herrmann Josef

Bauzeit: 1966-67
Standort: Karstraße 3
Architekt:
Konfession: römisch katholisch

Seit 2006 findet eine simultane Nutzung der Kirche durch die katholische und die griechisch-orthodoxe Gemeinde.
2007 erfolgt der Verkauf an die griechisch-orthodox Gemeinde St. Nikolaos. Es finden weiterhin auch Gottesdienste der katholischen Gemeinde statt. Inzwischen wurde eine Ikonostase in den Kirchenraum eingebaut. Das Pfarrhaus und Pfarrheim sind nachwievor im Besitz der katholischen Gemeinde.

Info:
wz-newsline.de Artikel: Gottesdienst: Katholiken übergeben ihre Kirche (02.03.2008)
rp-online.de Artikel: Die geteilte Heimat. (12. Januar 2011)
St. Herrmann Josef auf glasmalerei-ev.net

Duisburg-Bruckhausen, Liebfrauenkirche

Bauzeit: 1913-15 (eine der größten Kirchen im Raum Duisburg, 1000 Sitz- + 1000 Stehplätze)
Standort: Schulstraße

1944/45 stark zerstört
1970er Jahre Verkleinerung des Kirchenraums
2006 katholisch-russisch-orthodoxe Simultankirche:
– Russisch-Orthodoxe Kirchengemeinde zur Gottesmutterikone „Freude und Trost“ zu Duisburg (Gottesdienste jeden 1. und 3. Samstag des Monats )
– Katholisch Gottesdienste durch Propst und Pfarrer der Propsteigemeinde St. Johann, die Liebfrauenkirche ist Filialkirchen der Abteikirche: http://www.abtei-hamborn.net/cms/termine/gottesdienstzeiten.html
2011 Kirche steht als katholische Kirche auf der Liste ‚geschlossener Kirchen‘ bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Kirchenschließung

Info:
http://www.rok-duisburg.de/
http://www.abtei-hamborn.net