Köln Deutz, St. Heinrich

Bauzeit: 1967
Standort: An St. Heinrich (ehem. Tenktererstr. 7)
Architekt: Alfons Leitl
Konfession: römisch katholisch

Nach Gemeindefusion (St. Urban, St. Heribert, St Heinrich), wird die Kirche im April 2010 profaniert.
Seit 2011 erfolgt die Nachnutzung als Mehrzwecksaal einer Wohneinrichtung für psychisch kranke Menschen: Köln-Ring gGmbH, Zentrum Heinrich

Info/ Quelle
Liste profanierter Kirchen im Erzbistum Köln auf wikipedia.org
St. Heinrich auf pfarrgemeinde-deutz.de
Kirche auf Glockenklänge.de

Advertisements

Essen Eiberg, Hl. Dreifaltigkeit

Bauzeit: 1957-1958
Standort: Schultenweg 137
Architekten: Fritz Freundlieb und Ludger Kösters
Konfession: römisch katholisch

2008 profaniert
2009/2010 Umbau des Kirchenschiffes als dreistöckiges Wohnheim mit 24 Plätzen für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung (Außenstelle des Franz Sales Hauses) von luessem-architektur-essen.de

Ein weiteres Projekt der Stiftung ‚Franz Sales Haus‘: Bochum Vierzehn Heiligen.

Fundort: Liste Essener Sakralbauten auf wikipedia.org
Info: Franz Sales Haus: Standorte